How to Select a Right Washbasin Faucet

So wählen Sie den richtigen Waschbeckenhahn aus

Wasserhähne sind die am weitesten verbreitete Hardware im täglichen Leben und wir nutzen sie jeden Tag. Ein geeigneter Wasserhahn kann unseren Komfort und Komfort im Leben effektiv verbessern. Die meisten von uns haben jedoch noch nie einen Wasserhahn installiert oder ausgetauscht und wissen nicht, welche Art von Wasserhahn sie wählen sollen.

Hier haben wir die gängigsten Wasserhahntypen auf dem Markt zusammengefasst und eine ausführliche Einführung zur Auswahl des richtigen Wasserhahns gegeben. Wenn Sie über den Austausch eines neuen Waschbeckens nachdenken oder nach Möglichkeiten suchen, den Komfort des Waschbeckens zu verbessern, sollten Sie sich das nicht entgehen lassen.

Wasserhahntyp

Waschbeckenhahn Es gibt hauptsächlich vier Haupttypen mit jeweils unterschiedlichen Funktionen. Vor dem Kauf eines Wasserhahns ist es wichtig und notwendig, die Eigenschaften und Wasserauslassmethoden dieser Wasserhähne zu kennen.

Wasserhahn mit Einzelanschluss

Ein Ein-Anschluss-Wasserhahn ist der einfachste Wasserhahn, der an eine Kalt- oder Warmwasserleitung angeschlossen werden kann und nur eine einfache Entwässerungsfunktion hat.

Das Funktionsprinzip des Wasserhahns mit einem Anschluss: Er ist mit einem Hauptschaft zum Schließen des Griffs ausgestattet. Sein Hauptschaft verhindert den Wasserfluss, indem er das Ventil in seiner ursprünglichen Position fixiert; Nach dem Öffnen des Griffs und Drehen der Welle, um den Rahmen zu lösen, fließt das Wasser heraus.

Zu den wichtigsten Arten von Wasserhähnen mit Einzelanschluss gehören: horizontale Wasserhähne, Doppelkopf-Wasserhähne, Wasserfall-Wasserhähne, horizontale Universal-Wasserhähne, vertikale Mischhähne, Küchenarmaturen usw.

Gemischter Wasserhahn mit Doppelanschluss

Der Mischhahn mit Doppelanschluss kann gleichzeitig an Warm- und Kaltwasserleitungen angeschlossen werden. Wie bei einem Wasserhahn mit Einzelanschluss kann der Wasserabfluss durch Drehen des Griffs gesteuert werden, dieser Wasserhahn kann jedoch an zwei Warm- und Kaltwasserleitungen angeschlossen werden, wobei am Auslass Kalt- und Warmwasser gemischt werden. Daher kann die Temperatur durch die Drehamplitude des Griffs eingestellt werden.

Zu den Haupttypen von Doppelgriff-Mischwasserhähnen gehören Wand- und Deckmontage-Typen.

Einhand-Mischwasserhahn

Bei einem Mischhahn mit einem Griff können Sie die Temperatur und die Wassermenge über einen Griff einstellen. Der Wasserausstoß wird durch Auf- und Abbewegen des Griffs gesteuert und die Temperatur wird durch seitliches Bewegen des Griffs eingestellt. Es gibt verschiedene Designvarianten von Einhebelmischarmaturen, die problemlos zum Stil des Waschbeckens passen.

Zu den wichtigsten Arten von Einhebelmischer-Mischwasserhähnen gehören vier Arten von Wand-, Deck-, Einloch-Wasserhähnen und solche mit herausziehbaren Schläuchen.

Thermostatischer Mischhahn

Bei der thermostatischen Mischarmatur handelt es sich um eine Armatur mit integriertem Thermostat, der die Temperatur regulieren kann. Der Thermostat passt die Menge des gemischten Warm- und Kaltwassers automatisch an und stellt so sicher, dass das Wasser nicht heiß oder kalt wird und dass das Wasser mit einer stabilen Temperatur austritt.

Der Wasserausstoß lässt sich über den Griff regulieren. Mit dem Thermostatgriff kann auch die Wassertemperatur eingestellt werden.

Wichtige Überlegungen bei der Auswahl einer Waschtischarmatur

Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Technologie gibt es immer mehr Arten von Wasserhähnen auf dem Markt und ihre Funktionen werden immer vielfältiger. Im Folgenden werde ich einige Referenzpunkte für die Installation gemischter Wasserhähne vorstellen.

Zunächst müssen wir überlegen, welche Art von Funktionalität benötigt wird. Wir waschen und ordnen unsere Haare jeden Tag am Waschbecken. Das Waschbecken ist zweifellos einer der am häufigsten genutzten Orte im Haus, daher kann ein funktionales Waschbecken effektiv Zeit sparen und den Lebenskomfort verbessern. Hier empfiehlt Maodeng einige funktionale Wasserhähne, die in Waschbecken eingebaut werden können.

Umweltfreundlicher Einhebelmischer

Ein Mischhahn ist eine Art Wasserhahn, der sowohl heißes als auch kaltes Wasser liefert. Heutzutage sind Einhebelmischer in Küchen und Bädern weit verbreitet, bei denen durch Drehen des Griffs nach links oder rechts zwischen Warm- und Kaltwasser umgeschaltet werden kann. Normalerweise dient das Drehen des Griffs nach links zur Ausgabe von heißem Wasser und das Drehen nach rechts zur Ausgabe von kaltem Wasser. Befindet sich der Griff in der Mittelstellung, herrscht ein „Ausgleich von heißem und kaltem Wasser“. Im Frühling und Herbst, wenn die Wassertemperatur nahe an der Hauttemperatur liegt, kann das Gefühl der Wassertemperatur gedämpft sein. Dies bedeutet jedoch, dass der Warmwasserbereiter funktioniert, wenn Sie den Wasserhahn aufdrehen, auch wenn Sie dies nicht möchten Verwenden Sie heißes Wasser, da dies einen gewissen Energieverbrauch verursacht.

Erwähnenswert ist hier auch der in letzter Zeit beliebte „umweltfreundliche Einhebelmischer“. Dieser neue Wasserhahn hat es verbessert, selbst wenn sich der Griff in der Mitte befindet, wird der Warmwasserbereiter nicht gestartet. Wenn der Griff in den Heißwasserbereich gedreht wird, ist ein Klickgeräusch zu hören, sodass Sie leicht erkennen können, ob gerade heißes Wasser ausfließt.

Wasserhahnbelüfter

Solange am Wasserhahnauslass ein Luftsprudler installiert ist, kann es dazu kommen, dass der Wasserhahn Blasen austritt, was die Reinigungszeit erheblich spart und verhindert, dass Wasser herumspritzt, was ihn relativ hautschonend macht.

Viele Wasserhahnfilter verfügen nun über eigene Belüfter, die nicht nur die Wasserqualität weiter verbessern, sondern auch viele Wasserressourcen schonen.

Wasserhahn mit Sensor

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre nassen Hände den Griff berühren, haben wir auch dafür eine entsprechende Lösung. Der Wasserhahn mit automatischer Erkennung kann Ihre Anforderungen erfüllen. Der Sensorhahn ist mit einem Sensor ausgestattet und wenn Sie Ihre Hand auf den Griff legen, schaltet sich der Wasserhahn automatisch ein. Gleichzeitig kann dieser Wasserhahn auch verhindern, dass sich Wasser im Bereich um den Griff herum ansammelt und man nicht vergisst, den Wasserhahn zuzudrehen.

Frostschutz-Isolierungshahn

Bei kaltem Wetter können herkömmliche Wasserhähne aufgrund der niedrigen Temperatur möglicherweise nicht verwendet werden. Der Frostschutz-Isolierungshahn ist mit einer Frostschutz-Ablassschraube unter dem Griff ausgestattet, um eine normale Verwendung bei kaltem Wetter zu gewährleisten. Familien in kälteren Klimazonen können sich für die Verwendung dieses Wasserhahns entscheiden.

Neben der Funktionalität muss auch die Einbauhöhe berücksichtigt werden, insbesondere bei der Mischarmatur. Es ist wichtig, daran zu denken, die Höhe der Mischarmatur an das Waschbecken anzupassen. Wenn der Wasserhahn zu hoch installiert ist, kann es leicht zu Wasserspritzern kommen. Mittlerweile ist die Höhe für Familien mit Kindern schwierig und es kann bei der Nutzung auch zu Unfällen wie Stürzen kommen.

Das Waschbecken ist heute der am häufigsten genutzte Ort in jedem Haushalt und nimmt im Familienleben eine entscheidende Stellung ein. Daher ist es bei der Installation von Wasserhähnen notwendig, die verschiedenen Arten von Wasserhähnen im Voraus zu verstehen und den am besten geeigneten Wasserhahn auszuwählen.

Die Vielfalt und Komplexität von Wasserhähnen lässt Menschen schwindelig werden. Daher können Sie beim Kauf eines Mischwasserhahns durch die Wahl des funktionellsten Wasserhahns, der zu Ihrem Lebensstil passt, Ihre Effizienz und Ihren Komfort effektiver verbessern.

Zurück zum Blog